Besuchsdienst-Tagung 2024

 

Foto: ©Paperkites, iStockPhoto

 

Workshops:

WS 1    Kreativ mit den Herausforderungen des Lebens umgehen

Wenn wir genau hinschauen, ist Farbe schon da, und manchmal ist es spannend zu erleben, wie neue Farben entstehen, wenn wir sie mischen und kreativ damit "spielen." Wir könnten überrascht werden von der Vielfalt der Möglichkeiten, schwierigen Situationen, unerfüllten Wünschen und Bedürfnissen, mit offenem Herzen zu begegnen. In jedem Menschen sind bunte Fähigkeiten angelegt, die sich nach Ausdruck sehnen. Im Gespräch zeigt sich dann manchmal eine überraschende Kreativität, die glänzende Augen und rosige Wangen zaubert.  Referentin Johanna Haake

 

WS 2    Grauzone Einsamkeit. Betreten erwünscht!

Spätestens seit der Pandemie ist das Thema Einsamkeit in aller Munde, aber zugleich noch immer ein großes Tabu. Wir schauen darauf, was Einsamkeit eigentlich heißt und wie wir unsere Wahrnehmung dafür schärfen können. Welche Erfahrungen haben wir dazu bei unseren Besuchen schon gemacht? Wie gelingt es, Farbe ins Leben einsamer Menschen zu bringen?  Referentin Iris Hoffmann

 

WS 3    Frau Schmidtke – Allein zu Haus

Über Einsamkeit spricht es sich nicht leicht und schon gar nicht direkt. Wenn wir besuchen, können wir als Seelsorger*in Gastgebende für die Einsamkeit sein. Indem wir einfühlend zuhören, kann Hilfreiches geschehen. Was ist möglich? Welche Leuchtfeuer können wir zünden? Und was haben Alleinsein und Einsamkeit mit unserem Alltag zu tun?  Referent Jens Schramm

 

WS 4    Färbe Dein Leben bunt – mit Selbstfürsorge

Entdecken Sie, wie Sie durch Selbstfürsorge mehr Lebensqualität gewinnen und Begegnungen leichter machen. Mit einfachen praktischen Methoden zur Stressbewältigung lernen Sie in diesem Workshop umsetzbare Techniken wie z.B. Coping-Strategien. Die Übungen können helfen, äußere und innere Belastungen zu reduzieren und dadurch sich und anderen Gutes zu tun.  Referentin Cornelia Derer

 

WS 5    Demenzsensibler Besuchsdienst

Die Wahrscheinlichkeit, dass uns dementiell erkrankte Menschen bei den Besuchsdiensten begegnen, ist hoch. In dem Workshop erhalten Sie Informationen über das Krankheitsbild und Hilfestellungen im Umgang, sowie ein besseres Verständnis für die Welt des an Demenz erkrankten Menschen. Beispiele aus Ihrer Besuchsdienstsituation sind willkommen und werden gerne erklärt und bearbeitet, damit das Verhalten besser verständlich ist und Ihnen hilft, einen Zugang zur inneren Erlebniswelt dementer Menschen zu finden.  Referentin Mechthild Rennenberg-Schmitter 

 

WS 6    Umgang mit Leid, Sterben und Tod in der Besuchsdienstsituation

Im Besuchsdienst begegnet Ihnen das Leben in allen Facetten. So sind Leid, Sterben und Tod, die damit verbundene Trauer - die der Hinterbliebenen aber auch Ihre eigene- zentrale Erfahrungen, die jede:r von Ihnen bereits gemacht hat oder machen wird. Schwester Tina Müller war selbst 10 Jahre lang als Gemeindeschwester aktiv im Besuchsdienst unterwegs und kennt die Herausforderungen, denen sich der ehrenamtliche Besuchsdienst immer wieder mutig stellt. Im Workshop freut Sie sich auf den Austausch mit Ihnen und bringt viel Erfahrung und hilfreiche Anregungen und Erkenntnisse aus ihrem Berufsleben für Sie mit.   Referentin Tina Müller

 


Programm:

10.00 Uhr   Begrüßung und Impuls-Vortrag
12.00 Uhr   Mittagspause
13.30 Uhr   Workshops
16.15 Uhr    Kurzgottesdienst und Reisesegen


Tagungskosten:   25 Euro

Die Anmeldung zur Besuchsdienst-Tagung 2024 ist verbindlich.
Die Anmeldebestätigung mit der Rechnung versenden wir nach dem Anmeldeschluss.
Bei Rücktritt später als acht Tage vor Tagungsbeginn sind die vollen Tagungskosten zu zahlen.

 

Tagungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn
Adenauerallee 37
53113 Bonn

 

Parken:

Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe in der Universitäts-Bibliothek Bonn, sowie in den Parkhäusern, die innerhalb von 10 Min. zu Fuß erreichbar sind. Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Info-Mail, ca. zwei Wochen vor der Tagung.

 


Anmeldung

Kontaktdaten
Anrede
Bitte die Landesvorwahl mit angeben
Adresse
Straße und Hausnummer des Teilnehmers
Rechnungsadresse
Bitte angeben, falls die Rechnung an eine Organisation gestellt werden soll.
Straße und Hausnummer des Teilnehmers
Workshops
Veranstaltung am 12.10.2024
Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
mit Referentin Johanna Haake

Titel WS 1 Kreativ mit den Herausforderungen des Lebens umgehen
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Vortragende/r Frau Johanna Haake
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
mit Referentin Johanna Haake

Details

Referentin Johanna Haake 

Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Iris Hoffmann

Titel WS 2 Grauzone Einsamkeit. Betreten erwünscht!
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Ehrenamtsdiakonin Frau Iris Hoffmann
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Iris Hoffmann

Details

Referentin Iris Hoffmann

Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referent Jens Schramm

Titel WS 3 Frau Schmidtke – Allein zu Haus 
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Diakon Herr Jens Schramm
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referent Jens Schramm

Details

Referent Jens Schramm

Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Cornelia Derer

Titel WS 4 Färbe Dein Leben bunt – mit Selbstfürsorge
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Referentin Frau Cornelia Derer
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Cornelia Derer

Details

Referentin Cornelia Derer

Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Mechthild Rennenberg-Schmitter 

Titel WS 5 Demenzsensibler Besuchsdienst 
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Referentin Frau Mechthild Rennenberg-Schmitter
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Mechthild Rennenberg-Schmitter 

Details

  Referentin Mechthild Rennenberg-Schmitter 

Kategorie Workshop, Typ: Workshop, Veranstaltungsort:

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Tina Müller

Titel WS 6 Umgang mit Leid, Sterben und Tod in der Besuchsdienstsituation
Beschränkungen Bis zu 20 Teilnehmer
Referentin Frau Tina Müller
Kategorie Workshop
Typ Workshop
Veranstaltungsort

Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Referentin Tina Müller

Details

Referentin Tina Müller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ich melde mich verbindlich an und bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation dieser Veranstaltung elektronisch gespeichert und verwendet werden. Ich willige ein, dass meine Daten auch für andere Zwecke – Informationen und Hinweise auf vergleichbare Veranstaltungen und Aktionen verwendet werden dürfen. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Diesen Widerruf brauche ich nicht begründen und sende ihn an crm.lka@ekir.de. Mehr zum Datenschutz finden Sie hier: (https://www2.ekir.de/datenschutz/)